Das CroMaps-Infosystem ist eine Anleitung, die auf Touchscreen-Technologie basiert und die Verwendung von Informationen wie Bildern, Ton, Animationen, Text, Video sowie die Verwendung der RH-Karte, Stadtpläne und Landkarten mit einer mehrsprachigen Oberfläche so einfach wie möglich macht. Alle Karten sind unsere eigenen urheberrechtlich geschützten Werke, an denen wir ausschließliche Rechte haben und die wir mit der Vereinbarung nur schriftlich an juristische Personen übertragen können.
Beispielanwendung für ein am Strand von Novi Vinodolski eingerichtetes Infoterminal (Terminal-Bildschirmansicht)

CroMaps Infosystem und seine Struktur:

• eine Multimedia-Anwendung, die auf Info-Kiosken ausgeführt wird;
• Digitale Karten von Landkreisen und Stadtplänen, Navigation
• Datenbanken von Wirtschaftsunternehmen, Bildergalerien ...
• eine Anwendung, die die Anzeige von Info-Kiosken ermöglicht

Touchscreen - CroMaps

CroMaps Infoverwaltungssystem:
Client, mit dem Code:
• Gibt Daten von jedem Computer aus ein und aktualisiert sie
 

• Gibt Ereignisinformationen ein
• Aktualisiert Daten in Datenbanken
• Ändern, aktualisieren und halten Sie die Texte auf dem neuesten Stand
• Fügt Bilder zu Galerien usw. hinzu.
• Kiosk-Zugriffsstatistiken anzeigen
• Möglichkeit der Installation von Optionen nach Kundenwunsch
• Administratorschulung und schriftliche Dokumentation zur Datenverwaltung

Der Kiosk verfügt nur über eine Anwendung zum Anzeigen und Präsentieren von Videos. Alle Daten werden auf dem Server verarbeitet. Multimedia-Karten sind mit dem Server verbunden, sodass mit dem Basisprogramm durch eine Verbindung mit dem Internet die neuesten angeforderten Daten wie Nachrichten, Ereignisse, Ereignisse ... abgerufen werden.

Weitergabe von Informationen an Touristen Dank unseres beispiellosen Wissens und unserer Erfahrung auf diesem Sektor haben wir Komplettlösungen für öffentliche Bereiche im Innen- und Außenbereich geliefert.

1997 konzipierten und produzierten wir die ersten interaktiven Präsentationen und errichteten die ersten Touchscreen-Kioske in Kroatien im Auftrag der Kroatischen Zentrale für Tourismus (15 Teile).